0 Artikel. My Cart
Total Fr. 0.00

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Madal Bal AG

REKLAMATION/RÜCKSENDUNG/GUTSCHRIFTEN

Die bestellten und lieferbaren Artikel werden in der Regel innert 10 Tagen geliefert.
Bei Vorbestellungen und Nachlieferungen gelten gesonderter Vereinbarung.

 

EIGENTUMSVORBEHALT

Grundsätzlich besteht kein Rückgaberecht für ausgelieferte Ware.
Reklamationen müssen innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich geltend gemacht werden.
Später werden keine Reklamationen anerkannt. Bei Ware mit von uns anerkannten Fabrikationsmängeln wird
die mangelhafte Ware durch gleichwertige Ware ausgetauscht und ersetzt. Ist dies nicht möglich, kommt es zu
einer Gutschrift. Nur der Warenwert oder ein Prozentsatz des Warenwertes können gutgeschrieben werden,
nicht aber Transportkosten.

Die Rücksendung mangelhafter Ware bedarf unserer Zustimmung.
Rücksendungen werden von uns nur angenommen, wenn sie franko und direkt an unseren Geschäftssitz
in 5420 Ehrendingen erfolgen.

Jede Rücksendung muss eine Aufstellung mit folgenden Angaben enthalten: Artikelnummer, Stückzahl, Preis,
Rechnungsnummer, Rechnungsdatum sowie Grund der Rücksendung
Bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Ansprüche und Forderungen bleibt die gelieferte Ware
unser Eigentum.
Wird von dritter Seite durch Pfändung oder auf andere Weise unser Eigentum beeinträchtigt,
so hat der Käufer den Dritten sogleich auf unser Eigentum hinzuweisen und uns über den Zugriff unter
Übersendung bzw. Übergabe etwaiger Unterlagen sofort zu unterrichten. Der Käufer ist berechtigt, die gelieferten
Waren im Rahmen seines laufenden Geschäftsbetriebes weiterzuverkaufen oder zu verarbeiten.
Mit der Weiterveräusserung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren seitens des Käufers gilt die zu
dessen Gunsten gegenüber dem Erwerber entstehende Kaufpreisforderung als an uns abgetreten.